Value-Add Systemlösungen

Value-Add verbindet die Vorteile von Standard-Netzgeräten mit kundenspezifischer Flexibilität.

 
Value-Add Systemlösungen Value-Add Systemlösungen

Alternative zum kundenspezifischen Netzteil

Schnell verfügbar, kostenoptimiert und ohne Risiko

Mit der Value-Add Plattform erhalten Sie Ihre maßgeschneiderte Stromversorgung, schnell und kosteneffektiv. PULS modifiziert hierzu bewährte Standard-Stromversorgungen und kombiniert sie bei Bedarf mit kundenspezifischen Modulen des Tochterunternehmens MGV.  

Durch das Value-Add System profitieren Sie von vielen Vorteilen: Die Entwicklungszeit ist deutlich kürzer als bei Entwicklungsprojekten von rein kundenspezifischen Stromversorgungen. Dadurch sinken die Kosten. Die Value-Add Lösung basiert zudem auf erprobten Schaltungsdesigns, die dem höchsten technologischen Standard entsprechen. Außerdem profitieren Sie von der erstklassigen Serienqualität unserer Standard-Stromversorgungen.

Anforderungen der Applikation

Wann macht eine Value-Add Lösung Sinn?

Wenn Ihre Aufgabenstellung mit Standard-Stromversorgungen alleine nicht gelöst werden kann, macht es Sinn sich über eine Value-Add Lösung Gedanken zu machen. Eventuell treffen einer oder mehrere der folgenden Faktoren auf Ihre Anwendung zu: 

Technische Parameter für Value-Add Technische Parameter für Value-Add

Technische Parameter

  • Spezielle Spannungsbereiche
  • Sehr hohe Stromspitzenlasten
  • DC-USV gepuffert
  • Überwachungs- und Steuerfunktionen
  • Extra lange Lebensdauer
Anwendungsumgebung für Value-Add Anwendungsumgebung für Value-Add

Anwendungsumgebung

  • Mechanische Veränderungen
  • Besondere Umgebungstemperaturen
  • Erhöhte Vibrations- und Schockbelastung
  • Ausfallsicherheit
  • Schutzklassen > IP20
Wirtschaftliche Gründe für Value-Add Wirtschaftliche Gründe für Value-Add

Wirtschaftliche Überlegungen

  • Entwicklungskosten einsparen
  • Risiko minimieren
  • Schnell verfügbare Muster
  • Kurze Zugriffszeiten
  • Geringe Stückzahlen

Innovatives Baukastenprinzip

Welche Kombinationen lassen sich mit Value-Add realisieren?

Unsere Value-Add Systeme basieren auf einem 80-20-Prinzip. Das bedeutet, wir verwenden bei der Realisierung eines Value-Add Projektes ca. 80% originale oder modifizierte Standard-Geräte und lediglich 20% kundenspezifische Baugruppen.  

Die nachfolgenden Bausteine lassen sich beliebig miteinander kombinieren oder einzeln nutzen.

Standard-Stromversorgungen Standard-Stromversorgungen

Standard-Stromversorgungen

Wählen Sie aus dem großen PULS-Produktportfolio von über 148 Standard Stromversorgungen für die DIN-Schiene.

Modifizierter Standard Modifizierter Standard

Modifizierter Standard 

Standard-Stromversorgungen werden flexibel und passgenau für die Anforderungen Ihrer Applikation modifiziert.

Kundenspezifische Module Kundenspezifische Module

Kundenspezifische Module

Kundenspezifische Baugruppen ergänzen - falls nötig - die fehlenden Funktionen im Value-Add System. 

Value-Add Strategie Value-Add Strategie

Zufriedene Kunden

Beispiele für erfolgreiche Value-Add Systemlösungen

Value-Add-System für SMT-Bestückungsautomaten Value-Add-System für SMT-Bestückungsautomaten

Komplettes Stromversorgungssystem für SMT-Bestückungsautomaten

Herausforderung:
Der Bestückautomat kann bis zu 135.000 Bauteile pro Stunde verarbeiten. Dazu müssen die Bestückköpfe enorm beschleunigt werden, was zu hohen Lastspitzen von bis zu 30kW führt.

Value-Add Lösung:
Für die Stromversorgung wurde eine Komplettlösung aus Standard-Netzgeräten, modifizierten Netzteilen und einem kundenspezifischen Puffermodul entwickelt, die für die Versorgung dynamischer Lasten optimiert wurde. Das Value-Add-Systems deckt die hohen Lastspitzen durch die Energie aus dem Puffermodul ab und vermeidet unerwünschte Effekte auf das Netz.

Systemkomponenten:

Modifikationen beim QT40.241:

  • Eingang: 3AC 400-480V
  • 2 Ausgangsspannungen: 162Vdc und 300Vdc
  • Leistung: 1.300W
  • Modifizierte Kommunikationsschnittstelle zur Ausgabe von Live-Daten
  • Mehrlagige Leiterplatten und kleinere Komponenten
  • Zusätzlicher Lüfter für extrem hohe Lebensdauer bei +60°C Umgebungstemperatur
Value-Add-System für 19-Zoll-Baugruppenträger Value-Add-System für 19-Zoll-Baugruppenträger

Komplettsystem für 19-Zoll-Baugruppenträger

Herausforderung:

Üblicherweise werden bei diesen Anwendungsfällen 19-Zoll-Einschubnetzteile verwendet. Die Herausforderung bestand darin, eine effizientere und kostengünstigere Lösung auf Basis von Standard-Netzgeräten zu finden, die sich genau wie ein 19-Zoll-Stromversorgungssystem verhält.  

Value-Add Lösung:

Die 19-Zoll-Baugruppenträger wurden mit drei Standard-Netzgeräten und einem modifizierten DC/DC-Wandler ausgestattet. Das System ist belüftet und kann bei Bedarf durch ein speziell für diese Anwendung entwickeltes Modul für den Batteriebetrieb ergänzt werden.

Systemkomponenten:

  • 2x Standard QS10.121
  • 1x Standard QS20.241
  • 1x modifizierter DC/DC-Wandler
  • 19-Zoll Mechanik mit Rückwandplatine

Value-Add Details:

  • Eingang: AC 100-240V, DC 24 oder 48V
  • Ausgang: 24V, 10A, ±15V, 12A, 8V, 25A
  • Standardnetzteile eingebaut in Kassetten 4HE, 21TE zum Einschub in 19-Zoll Baugruppenträger
  • Kassetten ausgerüstet mit integrierten Lüftern für schwierige Einsatzbedingungen
  • Baugruppenträger zur Aufnahme von 4 Kassetten mit individueller Rückwandplatine

Ihr Value-Add Projekt

Lassen Sie sich persönlich beraten

Sie haben Interesse oder Fragen zu unserem Value-Add Systemlösungen? 


Produktsuche Produktsuche

Produktsuche

Nutzen Sie unsere Parametersuche

Support kontaktieren Support kontaktieren

Fragen

Kontaktieren Sie unseren Support

Product families Product families

Produktfamilien

Erfahren Sie mehr über unsere Produktfamilien

Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite